Schneller Flughafen

Ein drahtloses Netzwerk wieder einzurichten kann ganz schön kompliziert sein. Zunächst gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, die Station zurückzusetzen, erstens auf die weiche Weise, zweitens auf die harte Art und wenn gar nichts mehr hilft, zurück in den Fabrikationszustand. Das dauert schon einige Minuten, bis das Ding neu gestartet ist und dann muß man wohl auch zwischenzeitlich die Adressen dynamisch über DHCP beziehen damit das mit der Konfiguration auch klappt. Wenn dann alles auf dem Mac endlich läuft, kann man sich der Windows Seite zuwenden. Dummerweise funktionieren dort die WEP Kennwörter etwas anders (Apple ist mal wieder zu benutzerfreundlich gewesen…), deshalb empfiehlt es sich, auch der Sicherheit wegen, doch besser WPA zu verwenden.

Schneller Flughafen weiterlesen

Westalgie

Bin ich mal wieder beim Googeln drüber gestolpert. Die digitalisierte Version eines Fanzines, wo z.B. Max Goldt auch mitgeschrieben hat. Gibt sehr schön die Post-Punk/Vorwende-Ära Westberlins wieder. Außerdem waren u.a. dabei: Trevor Wilson, den man danach noch eine Zeit im Radio gehört hat. Und Mark Reeder, auch als Schauspieler bekannt, später dann Chef eines Berliner Techno Labels.

Downloaden bis die Festplatte qualmt

Eigentlich ist es ja Blödsinn, immer nur Werbeemails zu zitieren. Aber bei Realsatire kann ich einfach nicht widerstehen. Einer meiner E-Mail Provider sponsert den Quatsch ja anscheinend (weshalb die natürlich nicht als Spam markiert wird) und deshalb zur allgemeinen Belustigung dieser Text:

Legal und anonym!
Wollten Sie schon immer einmal mit maximalem DSL-Speed anonym und legal downloaden? Tauchen Sie ein in die neue Downloadgeneration und wählen Sie aus 300 TB Daten, MP3’s, Videos, Bilder u.v.m aus. Jetzt anmelden & sagenhafte 4 GB gratis downloaden!
Die Software besteht aus einem Usenet-Client, der vollständigen Zugriff auf die größten Newsgroups ermöglicht.

Downloaden bis die Festplatte qualmt weiterlesen

Information Is Not Knowledge

meinte schon Albert Einstein. Arthur C. Clarke ergänzte: „But it is vital to remember that information“. Und auch wenn Frank Zappa gesagt hat: „Knowledge is not wisdom“, verlinke ich mal hier diese wirklich tolle Site.

FROSCH

In Ermangelung anderer Interessen (schönen Gruß an Natascha!) wieder einmal an dieser Stelle eine sinnleere Kulturnotiz vom Rosa-Luxemburg-Platz.
Laut Pressetext ein „wunderbar peinliches Theaterstück über verkaufte Freundschaft, Sinnleere und Widersprüchlichkeit des Daseins“.
Ist von den Österreichern Hakon Hirzenberger und Paul Harather und wird z.Z. in der Neustadt gespielt.

FROSCH weiterlesen

Hartzer Käse

Stefan Müller, arbeitsmarktpolitischer Obmann der Unionsfraktion im Bundestag (CSU) meinte letztens in der BILD Zeitung: „Alle arbeitsfähigen Langzeitarbeitslosen müssen sich [dann] jeden Morgen bei einer Behörde zum ‚Gemeinschaftsdienst‘ melden und werden dort zu regelmäßiger, gemeinnütziger Arbeit eingeteilt.“
Natürlich weiß Petra Pau, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linkspartei, zu solch unsinnigem Geschwätz auch gleich die passende Antwort:
„De facto ist Müllers Vorstoß ein Rückgriff auf den Arbeitsdienst im Dritten Reich.“

Hartzer Käse weiterlesen

Unsichtbares rosafarbenes Einhorn

Bevor ich hier noch auf das dritte oder vierte Testament von Frau Helga Sophia eingehe, an dieser Stelle noch was ganz anderes, damit das hier aus religiöser Sicht auch schön ausgewogen bleibt:

(Klick auf’s Bild für eine grössere Version)
Mehr darüber zu lesen gibt es hier.