Otto… find ich gut.

Die aktuelle Leuchtreklame des bekannten Versandhändlers tut mich dermassen beeindrucken (besonders optisch), das ich nicht umhin kann, die hier wenigstens als Fake nachzustellen.

1. Einfach die Infrarotschnittstelle Ihres Handys aktivieren und hier an die Kontaktstelle halten:

2. Sie erhalten den Zugang zu Eva Padbergs Klingelton und ihrer 10.000 € Gewinnchance.

Sicilia

Ein Gastkommentar von meinem Freund Jochen.
Wir waren vorgestern bei der sizilianischen Sängerin Etta Scollo.
Großartige, vielseitige Stimme! Sie sang vor allem Lieder von Rosa Balistreri, der angeblich bekanntesten Volkssängerin der Insel.
Auf die Bühne wurden ein paar SW-Bilder projiziert, die gut zu der Zeit passen.
Begleitet wurde sie von drei Multiinstrumentalisten (Trompete, Harfe, Baßklarinette, Flöte, Schalmei, Kniegeige, Gambe, Gitarre, Mandoline, Harmonium…)
Die Frau hat lange in Hamburg gewohnt, nun soll sie nach Berlin gezogen sein, wo man sie am 20.12. auch im Babylon bewundern kann.

Hokuspokus

Letztens habe ich mich schon gewundert, dass genau die Zahl Pi herauskommt, wenn ich den Umfang des Vorderrads meines Fahrrads durch die Hälfte des Durchmessers teile.
Jetzt habe ich aber zu meinem Erstaunen festgestellt, das ich sogar den Abstand zwischen Erde und Sonne in Hundert Millionen Kilometern errechnen kann. Dazu muß ich nur die Wurzel des Pedalweges mit der dritten Wurzel des Durchmessers meiner Klingel multiplizieren und das ganze durch den der Lampe dividieren. Echt irre!
Heute abend zuhause werde ich nochmal den Nudellöffel genauer untersuchen. Ich glaube ja fast, der hat auch ein paar Geheimnisse in peddo…

Hänschen Klein

Diesen Sonntag also mal wieder ein Tatort aus München. Gerade aus dem Norwegenurlaub zurück, kämpft Kommisar Leitmayr mit dem Akkurasierer. Und da liegt auch schon ein Toter in der Wohnung. Dann springt noch überraschend der behinderte Sohn vom Dachboden. Der weiß zwar wer der Mörder war, aber möchte viel lieber seine Schwester besuchen. Der Schwager hingegen will die 40 Tausend Euro zurück und Dr. Klein ein bisschen wissenschaftlichen Ruhm. So nimmt also die Geschichte ihren Lauf und ziemlich düster gefilmt steigt die Spannung. Dafür sorgt auch die Titelmusik von Klaus Doldinger als Klingelton auf Ivo Batic‘ Handy. Dank überspielter CompactCassetten und dem letztlich doch noch barmherzigen Kindergärtner kommt aber alles zu einem guten Ende und so ist auch dieser Fall mal wieder gelöst.

Voller. Schoener. Dichter.

Gerade rechtzeitig eine Woche vor dem ersten Advent wieder was schönes aus dem Spam Ordner. Aber die Preisliste und Kontaktadresse habe ich mal lieber weggelassen.

Verbesserte Top-Ausstattung!
KunstTanne.jpg
Kunst-Tanne mit Standfuss ab 59,- EUR
Seidener Tannenbaum und seine Vorteile:
Das textilie Material ist sehr hochwertig, sodass die Tannen jedes Jahr wieder aufgestellt werden.
Sie sparen Zeit und Geld. Zur Dekoration eignen sich unsere Dekorations-Tannen bestens.

Zu niedrigen Direkt-Import-Preisen:
Lieferbar von 1,50 bis zu riesigen 4,00 Meter
Die Lieferung erfolgt per UPS. Sie haben 4 Wochen Zeit zu testen und bestellen mit Umtauschrecht, wenn etwas nicht gefallen sollte. (Umtasch nach Weihnachten nicht moeglich)

Statik+Konstruktion

saubere_Luft.JPG.jpgDarüber wird nun schon seit Monaten europaweit diskutiert und so mancher chronisch hüstelnde Ingenieur ergreift jetzt endlich die Initiative. Wer sich also für nichts zu schade ist, lässt sich die Liste schicken und kann auch gleich unterschreiben.
Nur der Vollständigkeit halber und damit das alles auch ganz ausgewogen bleibt, hier noch was ganz Anderes zum Thema.

The Beautiful Kantine

Eine Konzertankündigung für morgen von shutdown66, die ich mal einfach hier so reinkopiere:
Freitag 24. Nov. 22:00 Uhr: Beatnight mit The Beautiful Kantine (Austria) + DJ Johnny No im Roadrunners.
presse1.jpgPassend zu den neuen Bühnenanzügen in Liverpool-Grau hat sich die Beautiful Kantine Band ein Album auf den Leib geschneidert, das enger nicht sitzen könnte. Deluxe Vol.1 folgt den Konturen der schlanken Silhouette, die die vier österreichischen Musiker modisch vorgeben: krachende Gitarren, ein treibendes Schlagzeug und vor allem der für das neue Album charakteristische Bariton-Twangsound stellen Pilzköpfen, Beat-Stiefeln, engen Hosen und schmalen Krawatten ein Echtheitszertifikat aus. Bei Live-Auftritten spielt die Band gern mit Gegensätzen: Vier schicke Herren – hoffnungslos overdressed für heruntergekommene Clubs – nehmen nach einem obligatorischen „Guten Abend, meine Damen und Herren!“ ihre Gitarren zur Hand. Wenige Sekunden später fährt dem überraschten Publikum die ganze Kraft des Rock ’n‘ Roll in die Beine. Auf diesen Schockmoment reagieren die jungen Damen und Herren mitunter stilecht mit hemmungslosem Gekreische. In rasender Geschwindigkeit plündert die Band ihre mit Sixties-Zitaten gefüllte Mottenkiste. Jedes Stück wird dabei so lange durchgebeutelt, bis sich der Staub der Vergangenheit in einer glitzernden Wolke verabschiedet. Mit schweißtreibender Energie zerrt die Beautiful Kantine Band den Geist der Beatclub-Ära ins hier und jetzt.
Foto © Grandegger

Roadrunner’s Paradise
Saarbrückerstr. 24
10405 Berlin
3.Hinterhof der ehemaligen Königstadtbrauerei

PI=3.

Wer wissen will, wie oft sich das Vorderrad dreht, wenn man eine bestimmte Strecke fährt, aber nur den Durchmesser desselben kennt, braucht zur Berechnung natürlich diese Zahl.
Aber nicht zu früh das Laden der Seite abbrechen, sonst haut das mit der Genauigkeit ganz bestimmt nicht hin!

Abschiedsbrief

Die Selbstdarstellung des Irren aus Emsdetten lässt sich bei Interesse bei n-tv nachlesen. Dazu passend kann man zum Beispiel die Platte „The Godfathers – Birth, School, Work, Death“ auflegen:

«Ich erkannte das die Welt wie sie mir erschien nicht existiert, das sie eine Illusion war, die hauptsächlich von den Medien erzeugt wurde. Ich merkte mehr und mehr in was für einer Welt ich mich befand»

Sozusagen das philosophische Highlight des Textes, wobei mich die treffende Wirklichkeitseinschätzung schon fasziniert. Den Rest des Textes kann man sich dann aber auch schenken. Ist wohl eher was für Psychotherapeuten, die Anschauungsmaterial für den nächsten Fall brauchen.
So, genug gelabert. Jetzt wird erstmal wieder ’ne Runde CounterstrikeDoom gespielt!

Hochgeschwindigkeitskennenlerntreffen

Die Kanzlei Mohr/Krone is uff Steuerhinterziehung spezialisiert. Und die Hellmich hat wat mit einjen ihrer Kollejen jehabt. Doch jetz is eener ihrer Verflossenen tot. Weber hat schonmal dit Password vom Laptop jeknackt und so führt die Spur erstmal zu die Ziller. Aber die hat eijentlich nur Jeld für die eijene Boutique jebraucht und stellt sich doch zu dämlich an (och mitte Jazpistole).
Reiter und Stark müssen also weita ermitteln. Der Referendar Baumann behauptet mit VM-SFS dit Kouvert abjeholt zu haben. Denn willa aber uff eenmal mit seinem ehemaljen one-night-stand abhauen, wat natürlich Blödsinn iss und letztendlich zu seiner Überführung führt. Uff’n Jolfplatz spielen die, die keenen Sex mehr haben. Oder haben keenen Sex, weil se Jolf spielen.
So, und nun ein kleines Gewinnspiel. In welcher Stadt hat der Tatort am Sonntag jespielt? Erster Preis: Eine VHS Vijo Leerkassette. Zweiter Preis: Zwei VHS Vijo Leerkassetten. Dritter Preis: Drei VHS Vijo Leerkassetten. Kein Versand, nur zum bei mir abholen. Die richtige Lösung bitte an: michfiel[at]gmx[dot]de
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.