Messe Nord

Auf der Baustelle werde die Maschinen geklaut. Derweil hat einer der Ackerlandverlierer „Auf Zerstörung habt ihr euren Profit gebaut“ gesprüht. Und in selbiger Nacht ist der Kranführer verblutet. Die Brüder aus Serbien sind ziemlich verdächtig. Auch wenn deren Frauen sonst die dreckige Wäche waschen bzw. die Kantine betreiben. Zwecks Ermittlung gucken die Beamten Pornos, dabei ist im Schachcafé das belastende Vijo versteckt. Neben alldem versucht Kommissar Bienzle die ganze Zeit seiner langjährigen Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Dann wird es noch spannend, weil der Security-Chef als Drahtzieher der Hehlerbande ziemlich versagt hat. Zur Strafe wird ihm ins Bein geschossen und Hannelore sagt ganz Spiessermässig doch „Ja“.