ROCK!

ROCK.JPGIch bin ja erst skeptisch gewesen, was die Ausstellung anbetrifft. Hatte fälschlicherweise sowas erwartet wie den unsäglichen Thomas Gottschalk 50 Jahre Rückblick. Zum Glück hat mir Zonenklaus versichert, daß es aber doch ganz interessant sei. Und dazu noch Eintritt frei.
Bei dem Schweinewetter heute bleiben ja sogar die Touristen im Hotel, deshalb ist es nicht ganz so voll, was auch ganz gut ist. Thematisch beginnt der Rundgang in den Fünfzigern in West und Ost mit Elvis und Ulbricht. Die Sechziger und Siebziger sind auch nicht ohne. Man erfährt fast alles über Punk und Politik. Krautrock und trampende Hippies. Nina Hagens ‚Rübermache und legendäre Rockpaläste. In der Darstellung der letzten zehn Jahre werden dann noch Loveparade und Nazirock präsentiert. Und am Ausgang sind wir schließlich wieder in der Gegenwart angelangt, mit DSDS und was sonst so heutzutage noch läuft.

ROCK! weiterlesen