kleine kunst im wohnzimmer

(Dieser Eintrag bedient sich inhaltlich in Folge sonntäglicher Einfallslosigkeit meinerseits ungefragt bei der entsprechenden Ankündigung Herrn K. aus B.)
gestern Samstag, den 27. Januar, 19 UHR 26 gab es wieder einen salon, diesmal zur abwechslung mal in des veranstalters eigener sache.
es ging um den politischen flüsterwitz der SBZ und späteren Dä Dä äR. dabei wurde nicht witz an witz gereiht, sondern auch verschiedene begebenheiten aus der vergangenen geschichte kurz angerissen, für die nun langsam in die jahre gekommenenen Wessis, denen ja oft die rückseite des mondes näher war, als das stück Restreich Deutscher Nation Ost und der dortigen, oft lästigen bewohner und deren alltagsbewältigungen…
da der zuschauerraum mit tischen ausgestattet war, ist an diesem abend das zechen auch während der vorstellung angesagt – so in richtung – bottleparty (von den Amis lernen, heißt siegen lernen).
der ganze abend wurde außerdem audiomäßig erfaßt. und in kürze sollte auch auf zonenklaus.de multi mediales material zu finden sein – nur geduld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.