Nachrufe

Wie ich vorgestern von Zonenklaus-Ede erfahren habe, ist Helga Götze auf einem Kreuzberger Friedhof beerdigt worden. Und auf ihrem Grabstein steht, schätze ich mal: „Ficken ist Frieden“.

(Dies ist ein Update zum Eintrag Rote Liebe vom 20.6.2006)
Ein anderer Freidenker, wenngleich mehr aus der akademischen Ecke, hat auch gerade den Löffel abgegeben. Wobei die ganzen Artikel im Internet zu seiner Person ein einziger Schrotthaufen sind. Genau wie er es befürchtet hat. Wer aber an mehr Interesse hat ausser dem Eliza Quatsch, sollte sich wohl oder übel die Bücher besorgen und wieder mal was Gedrucktes lesen. Auch wenn es sich nicht gleich auf Anhieb durchklickt.

2 Gedanken zu „Nachrufe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.