Unterirdische Gastlichkeit

Diesen Sonnabend waren überall diverse Veranstaltungen angekündigt. The Pretty Things sollten mal wieder mindestens von Mitternacht bis Morgens um sechs spielen, die Freie Musikschule Lichterfelde-West lud ein zum Ukulelentag und Record Store Day gab es denn wohl auch noch diverse Konzerte.
Stattdessen verschlug es uns in den Auenkeller in der Wilhelmsaue 188 118A, wo Magdalenas Oma ihren genullten Geburtstag nachfeierte. Und der Wecker klingelt auch nicht mehr um 6:00 Uhr morgens.
auenkeller
Wir essen lecker warmgehaltenes und trinken Sekt und Bier, gucken alte Dias und dann werden die Tische beiseitegerückt und gezappelt. U.a. zu The Blues Brothers – Everybody Needs Somebody to Love, Led Zeppelin – Stairway to Heaven und The Rolling Stones – Brown Sugar.
Gegen Zwölf dann doch schon müde. Mit auf dem Heimweg: Alex Harvey Band – The Faith Healer.

Ein Gedanke zu „Unterirdische Gastlichkeit“

  1. Punkt zwei Uhr lief abschließend noch ein Dosenöffner: Lady in black…
    Als wir mittags zum Reinigen auftauchten, da hat der Laden vielleicht nach Schweiß gestunken…
    Du darfst ja keine Werbung machen, denn sonst würde ich den „Weißen Elefant“ wegen der köstlichen Fressereien noch erwähnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.