Jonathan Sings!

Jonathan Richman

Vorbei an den Dealern am Kotti (oder Cottbus, wie der Platz bei den Taxifahrern heißt) geht es zum wunderbaren Festsaal Kreuzberg. Im Vorprogramm will uns Susanne Piesker mit ihren Michael Nyman angehauchten Balladen fesseln, aber obwohl JR schon ein wenig mitklampft, interessiert das erstmal keinen. Schnell noch ein Staropramen geholt und schon geht es los, mit Egyptian Reggae. Irgendwann auch South American Folksong. Tommy Larkins klopft das Metrum und Jonathan schwingt die Wandergitarre. Melancholisch fühlen wir uns wieder wie Teenager, nur ohne die Peinlichkeiten. Wir lieben unsere Eltern, die alte Welt, und leben trotzdem im Hier und Jetzt. Bye Bye Old World.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.