Shine A Light

Immerhin gibt es in Nordamerika noch die Eisenbahn. Auch wenn der Zug auf den meisten Stationen wahrscheinlich nicht mehr hält und die Regierung bestimmt auch nicht mehr lange so einen sozialistischen Unfug mitfinanziert.

Was passt da also besser, als dass Billie Bragg seine Akustische umhängt und zusammen mit Joe Henry eine Field Recording Tour von Bahnhof zu Bahnhof unternimmt. Klingt auf jeden Fall ganz interessant, auch wenn es nichts wirklich neues ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.