Ein Gedanke zu „Street-Yogi“

  1. KM´s, den einen oder andren habe ich auch schon abgelichtet, schöne Teile!
    Buddy Baeren – bereits seit vielen Jahren die neuzeitlichen Gartenzwerge linkslastiger IKEA-Spießer und ähnlicher Konsorten!
    Bei den flackernden Dünnschissaquarien vom hiesigen Stadtmöbelschnitzer muss ich mich immer bremsen, wenn in der Nähe ein winziger Kleinsteinpflasterbrösel herum liegt. In diese potthäßliche Teile würde ich liebend gern mal mit einem Pump-action shotgun und Schrot aus getrockneter Hundescheiße ballern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.