Einundzwanzig Sonnenuntergänge

Wattestäbchen in den Riechkolben und mit dem Hunderter hin zum Haus KW.

Pitsche-Patsche Wetter, deshalb erstmal Abhängen mit Maske am Weinausschank.

Jens Friebe kuratiert Kuku Schrapnell und Elisa Aseva, Spoken Word trifft auf Kleinkunst, Intelligente Pomusik trifft auf queere Texte.

Zum Schluss gibt uns noch Ozan Ata Canani den Gastarbeiter an der Elektro-Saz, sehr sympathisch. Zehn Minuten vor Feierabend wieder nachhause.

https://www.hkw.de/de/programm/projekte/veranstaltung/p_182835.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.