Eckpunkteregelung

Der Dorfbulle mit dem WUNDER-BAUM im Streifenwagen hat die 15-jährige Julia vor zwei Jahren vergewaltigt. Und jetzt liegt Muttern erstochen im Pool. Tochter war wohl eifersüchtig auf deren Liebhaber Jakob, der nicht nur gerne Spargel sticht.
Professor Börne versucht sich als Pferdeflüsterer und Thiel kauft sich ein paar neue Schuhe. Gewohnt unterhaltsamer Tatort aus Münster, der trotzdem als Kriminalfall nichts an Spannung einbüßte.

Meinungen: Stadtneurotiker,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.