Good Food – Bad Food

Die GEW hatte heute zur Preview ins Colosseum geladen. Ähnlich wie bei Feed The World bekommen wir auch in diesem Film Einblick in die weltumspannende Herrschaft der F1-Hybridsaatgut-Mafia und ihrer Pestiziden Ackervernichtungsstrategie. Alles was da noch helfen könnte, wär zum Beispiel selber Reis anbauen, den Gendreck im Supermarkt zu boykottieren oder fielleicht endlich mal anlässlich der Grünen Woche gegen die schon wieder aufkeimende grüne Revolution der Globalterroristen zu demonstrieren. Sonst haben wir bald das Industriefett direkt in der Suppe zum auslöffeln und nicht nur im Frühstücksei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.