Katzenmusik

Ich habe immer gedacht, das Liedchen wäre von Little Feat, aber Lowell George hat ja auch genau wie Elliot Ingber bei den Mothers of Invention gespielt, von daher schließt sich wieder der Kreis. Beziehungsweise kommt die Tüte nochmal vorbei, nachdem sie die Runde gemacht hat. Und überhaupt sollte man gleich mal schnell den nächsten bauen. Ist ja schließlich Freitag und damit fast schon Wochenende.

Lange Rede, kurzer Sinn: aus EDEs youtube audio player hier also die sympathische Ukulelenversion von Paulina.
Beware of the cat at 1:18!

Ein Gedanke zu „Katzenmusik“

  1. Zwar sympathisch, aber ich finde die Interpretation irgendwie saftlos im Vergleich zur begeisternden Original-Version, wie wir sie aus Easy Rider kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.