Barsche und Welse


So langsam hat es mir gereicht mit Acanthophacelus. Nach der schätzungsweise zehnten Inzucht mussten mal wieder andere Fische her. Also hin ins Aquaristik-Center Schöneberg und ein Ramirezi-Pärchen gekauft.

Und für den Algenwildwuchs ist jetzt Otto mit seinen zwei gleichnamigen Freunden zuständig. Die fressen angeblich sogar spanische Gurken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.