Bergmannstraßenfest

Uns ziehts zuerst zum Chamissoplatz ins Gourmet-Zelt, wo u.a. leckerer Halber Hummerschwanz auf Lamon Bohnen Ragout, Büffelricotta und Limonensoße serviert wird. Dazu ein Trebbiano. Danach auf der oberen Nostitz stehen Kelvin Sholar und sein Progressive Jazz Trio auf dem Programm. Äußerst interessanter Tekkno-Crossover, allerdings nur für eingeweihte verdaubar. Zwischendurch noch ein paar Trebbiani gezwitschert und bei Guitar Crusher vorbeigebluest. Als Abschluss Dazaa Dazaa Zugabe und im sympatischen Eckrestaurant mit Günter Zints Fotos an den vier Wänden eine leichte Pasta gegen den Hunger. Ahoi!

Hier noch was aus der Tube:

Ein Gedanke zu „Bergmannstraßenfest“

  1. Die Photos von Zint haben was, immer wieder geil! Obwohl die auf seiner Seite schon ganz schön oll sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.