OOOR

Neben den Dutzenden von toten Briefen, die heute morgen mal wieder mein elektronisches Postfach überfluteten, kam auch noch dieser Autoreply durch, welcher nicht einer gewissen unfreiwilligen Komik entbehrt (die vollständigen Namen und Daten der betreffenden Damen habe ich lieber weggelassen):

Von: “K, Silke” <silke.k@ungueltig.de>
Betreff: Abwesenheitsnotiz: *****SPAM***** Ficken im Sommer
Datum: 18. Juli 2011 04:45:36 MESZ
An: <unknown@fiasko.in-berlin.de>

Ich bin ab 7.07.2011 im Urlaub. Bitte wenden Sie sich an meine Vertretung, Frau Cornelia L, Tel: 00000/123 45 oder Email: cornelia.l@auchungueltig.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Silke K

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.