Diabolo

In dem Tatort heute mal wieder alles durcheinandergeworfen. Und am Schluß lässt sich Trudi alias Arno überflüssigerweise aus dem Fenster im zweiten Stock fallen. Gerda hat die ganze Zeit eine entzündete Schusswunde. War irgendein blöder Streit mit Erika Roeder, Vermieterin des zwangsversteigerungsbedrohten Hauses. Die lag denn auch gleich am Anfang Herzbeuteltamponadenursächlich hernieder. Später holt ihr Sohn Frank die Axt aus dem Eisenwarengeschäft. Wettkönig Stamm (wie Baum) hat die 300.000,00 € Hypothek verzockt, und versucht noch mit Sophie ein Deal zu machen. Zwischendurch Ballaufs pubertäres Beziehungsdrama mit Seitensprung-Lydia von der Betriebsfeier. Obligatorische Currywurst/Kölsch Szene zum Abspann. Naja …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.