Kaugummiprobe

Beinahe wäre Karin ohne Zugfahrkarte erwischt worden. Aber zum Glück saß Mario mit im Abteil und so drückte der Schaffner ein Auge zu (so sind nunmal Italiener unter sich). Die beiden verbrachten dann die Nacht im selben Schlafsack am Strand und nun denkt Kopper knapp 30 Jahre später, er sei Vater geworden. Denn Marie trägt das Halskettchen, was er zum Abschied noch der Mutter gab. Aber  auch diese spannende Frage wird am Ende gelöst, denn was wäre schon ein Tatort ohne obligaten DNA-Abgleich?
In der Nebenhandlung tragisch endende Klassenfahrten, Hawaladare Scheinehemänner mit 80.000 Euro in der Schublade und importierte Genitalverstümmelung aus Somalia. Zur weiteren Information ggf. bitte folgende Links benutzen:

http://www.daserste.de/tatort/sendung.asp?datum=11.09.2011
http://www.welt.de/fernsehen/article13598175/Afrika-ist-ueberall-Parodie-auf-das-Gutmenschentum.html
http://www.news.de/medien/855221197/tatort-tod-einer-lehrerin/1/

Ein Gedanke zu „Kaugummiprobe“

  1. Habe gestern fast alles registriert, wegen neun/elf zog ich diesen „Krimi“ ein. Gab ja mächtig viel Multiundsonstwas. Bin selber Schuld, wenn ich mit solchem Scheiß dem lieben Gott die Zeit stehle.
    Was ich bei UF so schade finde, sie ist eine tolle Bühnenschauspielerin und hat sich mit den Jahren doch beim Tatort verbrennen lassen…
    Letztmalig sahen wir sie vor fast 20 Jahren in diesem kleinen Theater am Südstern. Wenn ich mich richtig erinnere, spielte sie in dem Stück eine Prostituierte (undercover?!), die sich in ihren Loddel verliebte, so ein bisschen was, kam beiläufig von ihm zurück. Der Typ schickte seine Mädels nicht nur auf den Strich, sondern trieb im richtigen Augenblick auch einen schwunghaften Handel mit deren Innereien.
    Und dann kam der Augenblick, wo er mit ihr ebenso Schotter machen konnte, aber pfundweise…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.