gallery space

Ziemlich heißer Spätsommertag (Sommer – welcher Sommer?) heute gewesen. Also schnell nochmal Vergaser reinigen, Choke-Seilzug reparieren und hinterher Benzin kaufen an der Zapfsäule. Reifenluftdruck prüfen an der nächsten Tankstelle und gleich weiter Richtung Kreuzberg/Mitte zum Trafo, Kunst kieken. Statt der ausgefallenen ART-FORUM dieses Jahr zur Abwechslung BERLINER LISTE. Schön kühl ist es im ehem. Heizkraftwerk und das Ambiente der Halle sowieso obercool. Von den Kunstwerken gefallen besonders die von Silke Anderson (Mischtechnik, etwas altertümlich wirkend), Roni Ben Simhon (Fotografie, ziemlich neumodisch stilisiert) und vor allem Alun Jury (Schweine sind auch nur Menschen, Fabelhaft).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.