Cinemaxxxxxxxxxxxxx

Keine Ahnung, warum mich der neue Film von und mit Detlev Buck gestern nicht so richtig vom Hocker gerissen hat. Eigentlich ging es ja ganz lustig zur Sache, die Schauspieler (einschließlich Susanne Bormann und Milan Peschel in kleinen Nebenrollen) waren allesamt klasse und der Mischmasch aus „Aimée und Jaguar“ und „Tootsie“ auch ganz unterhaltsam. Bloß hinterher weiß ich jetzt gar nicht mehr, worüber ich die ganze Zeit gelacht habe. Aber die Kinogutscheine waren den Spaß wert und Menü 4 (Nachos mit Salsa) hat auch lecker geschmeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.