UT1

Eigentlich rotiert seit den Siebzigern alles immer schneller, als einem selber und auch Mutter Erde lieb ist. Aber gleichzeitig sorgt die Reibung dafür, dass wir denn doch noch hinterherkommen. So tun die Sesselpuper von die physikalischen Anstalt deshalb einfach mal wieder an der Uhr drehen – zum Glück in die richtige Richtung. Und wir dürfen zur Belohnung eine Sekunde länger im Bett liegen bleiben – wenn uns nicht schon längst der Beginn der Sommerzeit vor drei Monaten um den Schlaf gebracht hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.