Konzerttippp

Reggae from Sahara am Sonntag auf dem Dach des HdKdW (oder Kongresshalle, wie die angeblich sog. schwangere Auster früher hieß). Hoffentlich bei einigermaßen Sonnenwetter, muss ja nicht gleich 40°C im Schatten sein.

Nachtrag: Berber-Klänge auf der Bass-Laute. Reggae Raggamuffin frankophil. Irgendwann geht die Sonne unter und die Muslime in der Band trinken erstmal ‘nen Tee (ist ja Ramadan). Am Schluss noch furiose Zugaben bis kurz nach Elf. Un concert extraordinaire.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.