Elektroheizung


(aus dem Spam-Ordner, bearbeitet)

Da mir gegenwärtig nicht so viel einfällt, was in dieses Weblog soll, mache ich passend zum Wetter und zur allgemeinen Erwärmung hier wenigstens mal den Radiator an. Und frage mich, an was die Dame auf dem Foto da oben wohl gerade denkt und weshalb sie den Zeigefinger an ihr Kinn hält. Will sie uns nachdenklich auf irgendwas hinweisen? Oder hat sie nur wieder vergessen, die Stromrechnung zu zahlen? Warum zieht sie sich eigentlich nicht einfach einen warmen Pullover über? Fragen über Fragen, die spätestens in zwei Wochen geklärt sein dürften. Bis dahin immer schön auf die Vitaminzufuhr achten und nicht krank werden!

2 Gedanken zu „Elektroheizung“

  1. Davon kann ich auch ein Lied singen: Im Stockwerk über mir “arbeiten” ein paar junge Dinger, die hier im Sommer mit Spaghettiträgern und auch sonst nur schwach bekleidet erscheinen. Dann fröstelt’s ihnen so sehr, dass sie selbst bei 28 Grad Außentemperatur anfengen zu heizen. Dadurch pfeift’s bei mir im (Heizungs-) Rohr. Jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.