Fight For Your Right (To Water)

Nun, wo der Brunnen erstmal vergiftet ist, brauchen wir eigentlich gar nicht mehr weiterzudiskutieren. Und weil die korrupten EU Kommissare in Brüssel sich sowieso nur von die geldgeilen Konzernschefffs beraten lassen, wird es wirklich langsam Zeit, aufzustehen und auf die Straße zu gehen. Oder wenigstens elektronisch schonmal beim Online-Sammelsystem auf der Homepage der Wasserkampagne Unterstützung bekunden.

Monitor – Geheimoperation Wasser

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.