Urbane Scheiße

Wahlplakat

Ich finde die Pappkameraden und -genossinnen eigentlich schon unverfälscht ziemlich schräg. Dafür sind aber bei der Erweiterung/dem Richtigstellen von leeren Parolen der Fantasie erst recht keine Grenzen gesetzt. Eine kleine Auswahl gibt es hier bei den Hamburger Straßenartisten zu gegutachten.

Kleine Kostprobe, Johannes Heesters lebt:

2 Gedanken zu „Urbane Scheiße“

  1. Hatte zur neobolschewistischen Frau Panzer noch etwas vergessen abzulassen.
    Ich glaube diese Frau ist mit Vorsicht zu genießen, trägt sie doch als Ungläubige einen geflickten christlichen Heiligenschein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.