Du bist Deutschland

Ist ja anscheinend Pflicht, als Tagebuchschreiber nun auch zu dem Quatsch hier einen Kommentar abzugeben. Also schauen wir mal:
„Wie kann man wie Günter Jauch sein“ – Will ich das wirklich?
„Indem man zu sich selbst steht und an sich glaubt.“ – Gar nicht so einfach.
„Indem man sagt, was man denkt“ – lieber nicht…
„Und zeigt, was man kann“ – kann ich nicht.
„Dafür braucht man keine Fernsehshow“ – Ach nee!
Also ich finde ja Toilettenwändekritzeleien interessanter als den Schmuss, den professionelle Werbeagenturen heutzutage so absondern.
View image