Aquaristik

0722.jpgWie jeden zweiten Sonntag im Monat ist heute mal wieder Fischbörse in der herbstlich sonnigen Gropiusstadt. Für einen Obolus von 50 Pfennig darf man im „Haus der Mitte“ den Züchtern in die Becken gucken. Und damit das hübsche Guppymännchen zuhause nicht so einsam ist, kriegt es drei eher unscheinbare Guppyweibchen mitgebracht. Ist doch schon ein interessantes Hobby, für welches man seine kostbare Freizeit so opfert.