Doppeldeckerbus

Die ollen kantigen Busse von MAN sind auch schon wieder fast zwanzig Jahre aus dem Verkehr gezogen, dabei kommt es mir doch immer so vor, als ob es erst gestern war, wie ich mitgefahren bin.

Wer auch ab und zu unter nostalgischen Anfällen leidet (von wegen früher war alles besser …) geht bequemerweise einfach auf die Seite von dem Kleingartenverein im Internet.

Oder man macht einen Ausflug zum Busspotting nach Zehlendorf. Da gondeln die jedes Wochenende von Pfaueninsel über Großes Fenster, Schildhorn, Am Postfenn vorbei zum Theo und zurück mit 30 Stundenkilometer die Havelchaussee hoch und runter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.