Kartoffelpuffer

  • 1£ Kartoffeln, geschält und grob gerieben
  • ½ Zwiebel, fein zerkleinert
  • Ein Ei
  • ½ Prise Salz
  • Anderthalb Esslöffel Mehl
  • ½ Prise Pfeffer
  • Ein Esslöffel Öl

Alles zusammen gut durchgeknetet plattgewalzt in der Gusseisenpfanne bei voller Hitze von jeder Seite fünf Minuten rösten.

Je nach Geschmack mit ordentlich Fruchtmus Marke “zonenklaus.de” genießen. Passend dazu Bohnenkaffee schwarz ohne Zucker.

Ein Gedanke zu „Kartoffelpuffer“

  1. Auf jene Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Veredelte mir bisher lediglich Apfelmus, von FeinkotzLIDL, mit Curry und Habanero…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.