Tod auf dem Rhein

„Junge kommt auf die Polizeiwache und schleift einen Tiger hinter sich her. Worauf die Beamten schnell hinter den Schreibtisch flüchten“

Mist, jetzt ist der Tatort schon wieder drei Tage her. Da habe ich doch glatt die Pointe von dem Witz vergessen. Und den Rest der Handlung natürlich auch. Nur ein paar Schlagwörter liegen noch hier herum. Zur Not den Krimi also einfach selber zusammenreimen. Kommt bestimmt qualitativ auf gleiche Höhe. Als Soundtrack kurz zum Anfang und am Ende noch „Steh auf, wenn du am Boden bist“ von die Toten Hosen auflegen, und fertig ist das Drehbuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.