Diamond Pop

Nach 1980, 1995 verschlägts mich nach 15 Jahren wieder mal ins legendäre Jugendzentrum Drugstore an der Potse. Immerhin sind als Special Guests Lord Zeppelin angekündigt, nur der Mixer ist noch nicht da.

Ein paar Bier später wird aber ordentlich Tribut gezollt, einschließlich Perücke und Brusthaarentblößung. Als Zugabe ein geniales Whole Lotta Love – Medley mit Songs von Aerosmith, White Stripes und den Beasty Boys.

Ganz spät am Abend dann Sister Butterfly, auch toll mit ihrer David Bowie inspirierten Burlesque Show. Bevor uns aber zu heiß wird, entschwinden wir doch schon nach Hause. Halb drei ist ja auch selbst am Wochenende ganz schön spät schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.