Frohe Weihnachten!

residentsAngeblich als Pornodarsteller  in LA gescheitert, dafür jetzt nochmal mit zwei von seinen alten Eyeball Buddies auf Jubiläumstour. Statt Randy & Mandy also Randy, Bob und Chuck.  Maurice darf dafür zuhause bleiben. Zwischen Schneemann und Santa Dog werden 40 Jahre Bandgeschichte zelebriert.

Im ersten Anlauf versagt der Ton, anscheinend ist im Apfel noch der Wurm drin. Doch dann kann es endlich losgehen – Are you ready for A picnic in the jungle?

Ordentlich Krach u.a. vom Commercial AlbumWormwood, Demons Dance Alone, The Bunny Boy, Duck Stab.

Und auch The man in the dark sedan in Erinnerung an Snakefinger, der 1987 viel zu früh schon von der Bühne gefallen ist.

Am Schluss wird der Baum aufgepumpt und Auld Lang Syne begleitet uns ins neue Jahr.

Nachtrag: Äitschpi war anscheinend auch da und hat eine fundiert Kritik verfasst. Nachzulesen im Tagesspitzel vom Samstag (Totes Holz only)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.