Sternschnuppen

BILD01K.JPG Um wie jedes Jahr wieder mal von den Tränen des Laurentius ergriffen zu werden, kommt das Fernrohr vom Optikalbrecht nächste Woche gerade recht. Auch wenn es in der Innenstadt doch eher schwierig sein dürfte, ob der Smogglocke und diversen Streulichts überhaupt was zu erkennen. Dann hilft wahrscheinlich nur, die eigene Fantasie anstrengen oder irgendwelche Volksdrogen im Übermaß zu genießen. Im Grunde ist’s ja eh’ alles nur heiße Luft.

Dieser Beitrag ist ein Update zu Astronomie selbst erlebt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.